Lebensgefahr für Kinder durch Zigarettenstummel auf dem Boden!

Eintrag von Wir Wähler am 16 September 2012 | 0 Kommentare

Tags: , ,

WIR nehmen so etwas nicht hin:

Es ist nicht einzusehen, dass Leute ihre Zigarettenstummel auf den Boden werfen. Der grausige Anblick ist nur ein Effekt. Der andere, viel gefährlichere Effekt ist aber, dass sie eine Gefahr für unsere Kinder darstellen. Wenn ein Kleinkind einen Stummel verschluckt, kann das lebensgefährlich sein.

WIR meinen, dass die Stadt vermehrt Müllkübel mit befestigten Zigarettenbehältern aufstellen muss. Wenn Leute aber dennoch rücksichtslos ihre Stummel auf den Boden werfen und damit eine Gefahr auslösen, müssen sie dafür zur Verantwortung gezogen werden. Um solche Leute zu überzeugen, bedarf es Justizstrafen wegen Gefährdung Minderjähriger.

Teil der Strafe muss sein, dass Zigarettenstummelsünder gezwungen werden für eine Woche Zigarettenstummeln aufzuklauben, Müll zu beseitigen und die Straßen und öffentlichen Plätze nass zu kehren.